BESJ JUNGSCHAR CHUR

Was ist Jungschar?

Die BESJ Jungschar Chur ist ein Freizeitangebot für Kinder und Teenies zwischen 7 und 16 Jahren. Sie ist dem Verband BESJ (Bund Evangelischer Schweizer Jungscharen) angeschlossen. Organisiert wird das Angebot von der Kirche Treffpunkt und focusC in Chur.

Ameisli

Die Ameisli ist für Kinder vom 2. Kindergarten bis zur 2. Klasse.

Jungschi

Die Jungschi ist für Kinder vom der 3. bis zur 6. Klasse.

Teenie

Der Teenie ist für Teenies von der 1. bis zur 3. Oberstufe.

Unser Ziel

Unser Ziel ist es den Kindern die Liebe Gottes weiterzugeben, mit ihnen Gemeinschaft zu leben und ihre persönliche Entwicklung und Fähigkeiten zu fördern. Gemeinschaft, Abenteuer und Erlebnisse in der Natur sind uns wichtig.

Das Leiterteam

Das Team besteht zurzeit aus 14 Personen mit unterschiedlichen Funktionen (Minileiter, Leiter, Teamleiter, Hauptleiter). Jede zweite Woche findet eine Sitzung statt bei welcher das Programm vorbereitet wird. Dazu gehört eine grosse Bandbreite an Programmteilen wie zum Beispiel: Geländespiele, Basteln, Pioniertechnik, Feuer, Kochen, Bibelwissen und vieles mehr.

Das Programm

Wir treffen uns jeden zweiten Samstagnachmittag von 14:00 – 17:30. Den Nachmittag verbringen wir meistens an unserem mit Feuerstelle, Bänken und Tischen eingerichteten Platz im Fürstenwald, der Stadt oder den Räumlichkeiten der Freikirche focusC. Pro Schulsemester behandeln wir jeweils ein Thema, vorwiegend eine biblische Geschichte. Diese wird durch Theater, Spiel und Andachten vermittelt, so dass die Kinder sie erleben können. In Kleingruppen wird darüber diskutiert und die Fragen der Kinder beantwortet.

Lager

Im Sommer findet der Höhepunkt der Jungschar statt. Wir erleben gemeinsam ein wöchiges Zeltlager (SOLA) mit viel Gemeinschaft, Action, Spiel und Spass, Abenteuer und vielen Erlebnissen.

Jungscharnamen

Unsere Jungschartradition ist es, dass jedes Kind welches regelmässig in die Jungschar kommt und mindestens 10 Jahre alt ist und bereits in einem Lager dabei war einen Jungscharnamen erhält, indem es eine Mutprobe absolviert. Der Jungscharname wird vom Leiterteam ausgewählt und beschreibt besondere Fähigkeiten oder Charakterzüge des Kindes.

Unsere Geschichte 1978 – ….

Die Jungschar Chur besteht seit dem Jahr 1978, als sie von einigen visionären Personen gegründet worden war. Sie haben begonnen ihre Freizeit in diese Tätigkeit zu investieren. Seither haben mehrere Generationen von Teams diese Arbeit weitergeführt. Seit dem Start haben sich einige Sachen natürlich verändert, aber die Grundlage ist nach wie vor dieselbe. Die Liebe Gottes, die Gemeinschaft und Förderung der Kinder stehen noch immer im Zentrum. Zu den besten Zeiten wurde die Jungschar von ca. 60 Kindern besucht. Heute sind pro Nachmittag ca. 15 bis 25 Kinder mit dabei.